© ARTWORK FARBER

Dieses Jahr gab es nur eine kleine Abordnung unserer triaJONGE, eigentlich eher ein Familienausflug.
Olli Kremer und Tom Kutsch teilten sich die olympische Distanz. Tom schwimmt und läuft, Olli treibt den Drahtesel.

Starter: 6027 Thomas Kutsch/Oliver Kremer triaJONGE Germania; Zeit: 2:51:29

 

... wir dürfen natürlich nicht vergessen, unseren Exil-triaJONG aus Düsseldorf zu erwähnen.
Denn auch Herbert "Hep" Nacken ist zur Volksdistanz angetreten und hat rekordverdächtige 8 Minuten (oder mehr ?!) in der Wechselzone verbracht. Vielleicht hilft das nächste mal ja ein Wimpel bei der Suche nach dem Fahrrad. Anbei noch das Beweisfoto und das Ergebnis.