© ARTWORK FARBER

Dieses Jahr findet zum 9. Mal der Engellauf im Brander Wald statt. Die Aachener Engel und die Laufgruppe Germania Freund sind die Ausrichter dieser Benefizveranstaltung.
Wie jedes Jahr findet nach der Zeit Umstellung, ab dem 27.03.2018, jeden Dienstag die Engellauf Vorbereitung statt.
Treffpunkt ist der Sportplatz Germania Freund in der Birkstraße, um 19:00 Uhr.
Siehe auch Wir über uns
Dann nehmen wir die Lauftsrecke des Engellaufs unter die Füße und jeder, der die Lust dazu verspürt, kann uns begleiten. Es werden mehrere Leistungsgruppen gebildet, so dass man die Strecke garantiert nicht alleine bewältigen muss.

Hier die Seite der Aachener Engel mit Informationen zum 9. Engellauf .

Hier geht es zur Anmeldung.

Wir freuen uns auf Euch. Weitere Informationen zu dem Lauf werden folgen.

 

Hallo liebe Mitläufer,
 
der Winter ist (fast) vorbei.
Am nächsten Wochenende gibt’s Sommerzeit.
Wir ziehen also wieder um.
 
Ab dem 27.03.2018 treffen wir uns jeden Dienstag und Donnerstag um 19:00 Uhr
wieder am Sportplatz Germania Freund in der Birkenstraße.

Einer der Höhepunkte in Laufkalender ist jedes Jahr der Winterlauf der ATG. 
Am 1. Advent war es wieder soweit und 32 Läufer machten sich auf die Strecke.
Vorsicht war geboten, da es stellenweise sehr glatt war und die gesamt 1957 Starter
auf die Probe stellten. Unsere German/in/en blieben aber verschont. Nur
gesundheitsbedingt fehlten ein paar aus unseren Reihen, die aber die Aktiven
lautstark unterstützten, oder im Ziel in Empfang nahmen.

Anbei die Ergebnisse und ein paar Eindrücke vom Ziel.

 

Die Laufgruppe lässt das Jahr traditionell beim Sylvesterlauf ausklingen, bei 5 und 10km geht es durch die Altstadt von Aachen am Rathaus vorbei.
Anbei findet ihr die Ergebnisse und ein paar Eindrücke, die Peter Borsdorff wie immer kostenlos zur Verfügung gestellt hat, dafür ein riesen Dankeschön.
Hier findet ihr die gesamte Sammlung und hier die Spendenseite von Peter.

Dieser Lauf ist in der 16,5 km Variante sehr beliebt bei unseren Läufern. Bei bescheidenen Temperaturen,
aber immerhin mit Regenpause gingen 14 Läufer gutgelaunt auf die Strecke. 

Anbei die Ergebnisse und Bilder von Peter Borsdorff.