© ARTWORK FARBER

Ein einsamer triaJONG startete dieses Jahr beim Indeland Triathlon und bewältigte die olympische Distanz -
1,5km Schwimmen; 48km Radfahren; 10km Laufen.
Unser Thomas Kutsch wollte seine Serie nicht reißen lassen und ist zum 9. Mal in Folge hier gestartet.
Bei schwerer See und Wellengang schwamm er die 1,5km in 33 Minuten (Respekt) und schlug sich wacker
auf der windigen Radstrecke (Das Oecher "Au hur" kam da mehr als einmal ...) mit 1h43min. Und beim Laufen
schaffte er eine gute 51er Zeit (Doppel-Respekt).
Insgesamt also recht erfolgreich und die Serie hält und wird im August in Eupen fortgesetzt, diesmal aber mit
kräftiger Unterstützung von Einzelstartern und Staffeln.