© ARTWORK FARBER

Zu den großen Turnieren laufen wir eine "ganz besondere" Runde, durch Buschmühle und Münsterbusch.
Die Häuser geschmückt mit allen Fahnen dieser Welt.
Manu hat ein paar Eindrücke auf dieser Runde gesammelt und als Kollage zusammengestellt.

 

Am Sonntag, 26.06.2016 fand wieder einmal der Benefizlauf im Waldstadion statt. 3 tapfere Recken unserer Laufgruppe machten sich auf die anspruchsvolle Strecke.
Anbei die Ergebnisliste und 2 Bilder.


Die Bilder stammen von Peter Borsdorff der wieder mal unermütlich die Läufer mit seiner Kamera ablichtete.

Auch dieses Jahr war wieder eine Abordnung der Laufgruppe Germania Freund zu Gast bei Inde Hanhn.

Der 14. Kitzenhauslauf startete mit schaurigem Wetter, bot aber ein großartiges Finish mit Sonnenschein und steigenden Temperaturen.

Ergebnisse:

Hier geht es wieder zu Peter´s Fotokiste mit Eindrücken dieser Veranstaltung.

 

Dieses Jahr gab es nur eine kleine Abordnung unserer triaJONGE, eigentlich eher ein Familienausflug.
Olli Kremer und Tom Kutsch teilten sich die olympische Distanz. Tom schwimmt und läuft, Olli treibt den Drahtesel.

Starter: 6027 Thomas Kutsch/Oliver Kremer triaJONGE Germania; Zeit: 2:51:29

 

... wir dürfen natürlich nicht vergessen, unseren Exil-triaJONG aus Düsseldorf zu erwähnen.
Denn auch Herbert "Hep" Nacken ist zur Volksdistanz angetreten und hat rekordverdächtige 8 Minuten (oder mehr ?!) in der Wechselzone verbracht. Vielleicht hilft das nächste mal ja ein Wimpel bei der Suche nach dem Fahrrad. Anbei noch das Beweisfoto und das Ergebnis.

 

Trotz widrigem Wetter sind letztes Wochenende einige Germanen in Mützenich an den Start gegangen.

Anbei 2 Fotos, die das belegen. Vielen Dank an Peter Borsdorff für die Bilder (Peters Fotokiste)